Wohnen

In drei Wohnstätten der Integrationswerkstätten gGmbH Niederlausitz mit unterschiedlichem Betreuungsumfang haben behinderte Mitarbeiter ihr zu Hause.

Die Wohnstätte in Senftenberg/Buchwalde wurde 1999 fertiggestellt. Hier haben 25 behinderte Menschen ein zu Hause gefunden. Ideal gelegen, unweit vom Senftenberger See und nahe zum Tierpark fühlen die Bewohner sich in ihrer modern ausgestatteten Wohnstätte sehr wohl. Die Bewohner werden rund um die Uhr betreut. Im Juni 2006 konnten weitere drei Wohneinheiten für je 2 Bewohner für das ambulant betreute Wohnen als Anbau zu unserer Wohnstätte in Buchwalde übergeben werden.

Die 2002 rekonstruierte Wohnstätte, am Stadtwald (Schwarzen Weg) in Senftenberg, umfasst 8 betreute Wohneinheiten für jeweils 2 Bewohner. Die Zimmer werden von den Bewohnern selbst eingerichtet. Die behinderten Menschen, die hier wohnen, müssen einen höheren Grad an Selbstständigkeit als in der Wohnstätte Buchwalde aufweisen, da die Betreuung hier nur tagsüber gewährleistet wird.

Das Haus in der Hörlitzer Straße umfasst 9 separate Wohnungen. Hilfeleistungen und Betreuung findet hier, je nach Bedarf nur einige Stunden in der Woche statt.

( Zum vergrößern auf ein Bild klicken.)


Kontakt und Informationen:

Hans- Dieter Mnich - Leiter Wohnstätten
Tel.: 03573/707391
E-Mail d.mnich@wbs-senftenberg.de